Rechtsangelegenheiten, Grundsatzfragen der Vertragsgestaltung, Autorlnnenberatung und Lizenzen

Überblick Rechtsberatungsangebot

  • Hochschulrechtliche, dienst- und nebentätigkeitsrechtliche Themenstellungen
  • Fragen zu den Nutzungs- und Verwertungsrechten an den im Verbundstudium eingesetzten Lerneinheiten
  • Angelegenheiten des Vertragsrechts, insb. bei der Kooperation von Anbieterhochschulen
  • Unterstützung der AutorInnen in urheberrechtliche Fragestellungen

Wir beraten die Hochschulen bei Fragestellungen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen des Verbundstudiums. Auch bei Angeboten bzw. Initiativen, die sich einzelner Elemente des Konzepts bedienen, z.B. praxisintegrierte und Online-Studiengänge, Duales Studium, Angebote der Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne.

Die AutorInnen der Lerneinheiten, die im Verbundstudium eingesetzt werden, erhalten bei allen auftretenden Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit der Erstellung entstehen, eine umfassende rechtliche Beratung. Diese ist so konzipiert, dass die AutorInnen während der gesamten Phase der Studienmaterialerstellung kontinuierlich begleitet werden.

Einen Einstieg in die urheberechtliche Thematik finden Sie hier:

Flyer Urheberrecht im Verbundstudium

 

Urheberrecht im Verbundstudium (FAQ)

 

Die Lehrenden, die zukünftig eine Autorentätigkeit im Rahmen des Verbundstudiums einplanen, sind ebenfalls eingeladen, das rechtliche Beratungsangebot zu nutzen!

Arbeitsgebiet Rechtsangelegenheiten, Grundsatzfragen der Vertragsgestaltung, AutorInnenberatung und Lizenzen

AnprechpartnerInnen

Ass. jur. Jonas Kappelhoff
kappelhoff.jonas@ifv-nrw.de
02331/9330-778

Ass. jur. Sabine Seil
seil@ifv-nrw.de
02331/9330-951