Aufgabenfelder der Arbeitsgebiete

 

Arbeitsgebiet Beratung und Information

  • Einzel‐ und Gruppenberatung von Studieninteressierten zum Angebot und den Besonderheiten des Verbundstudiums
  • Beratung und Unterstützung zum erfolgreichen Start ins Studium
  • Konzeption, Koordination und Mitwirkung bei der Durchführung der Informations‐ und Einführungsveranstaltungen
  • Beratung, Betreuung und Unterstützung der Lehrenden und Verbundstudiengänge (u. a. bei der Gestaltung von besonderen Angeboten wie z. B. bei der Förderung der Lernkompetenz)
  • Konzeption, Erstellung und Pflege von Beratungs‐ und Informationsangeboten (Broschüren, „verbundstudium.de“ u. a.)

 

Arbeitsgebiet Evaluation und Akkreditierung auf der Ebene des Modells

  • Analyse und Auswertung von Daten und Evaluationsergebnissen
  • Kooperation mit den Evaluatoren der Hochschulen
  • Datenpflege, insbesondere der quantitativen Daten zum Verbundstudium
  • Berichte und Präsentationen für Gremien und besondere Zielgruppen
  • Information und Beratung (insbesondere neue Hochschulen und Verbundstudiengänge)
  • Unterstützung aus der Modellperspektive bei den Verfahren zur Programmakkreditierung und Weiterentwicklung der Modellperspektive mit Blick auf die zunehmende Anzahl von Hochschulen mit Systemakkreditierung
  • Konzeption und Erstellung von Informations- und Arbeitsmaterialien

 

Arbeitsgebiet Medienentwicklung und Lernarrangements

  • Beratung und Unterstützung in Fragen der Mediendidaktik und des Medieneinsatzes
  • Didaktische Konzeption und Gestaltung von mediengestützten Lernarrangements
  • Analyse, Bewertung und Dokumentation neuer technischer und mediendidaktischer Entwicklungen bezüglich Betreuung und Wissensvermittlung
  • Information und Beratung zur Digitalisierung der Lehre mit dem Fokus der Verzahnung von Angeboten der Hochschulen
  • Konzeption, Entwicklung und Betreuung der Informationsplattformen (Webserver) des Verbundstudiums einschließlich Institut
  • Konzeption und Erstellung von Informations- und Arbeitsmaterialien

 

Arbeitsgebiet Sprachenausbildung

  • Sprachenlehre (Unterstützung der Lern-, Lehr- und Prüfungsprozesse im Verbundstudium)
  • Weiterentwicklung des Sprachenkonzepts mit dem Fokus auf der Entwicklung interkultureller beruflicher Handlungskompetenz und dem Erwerb von Schlüsselqualifikationen
  • Beratung und Betreuung der Lehrenden und Studierenden im Verbundstudium
  • Entwicklung von Lern- und Lehrmaterialien in Kooperation mit den Lehrenden
  • Entwicklung von Tests und kompetenzorientierten Prüfungskonzepten
  • Konzeption und Erstellung von Informations- und Arbeitsmaterialien